FF1413 – Tomaten auf S-Bahnen werfen

 

Erste Eindrücke und Wahrnehmungen bei der Wohnungssuche. Und Tomaten. :p

 

Wenn es klappt, wird das die neue Wohnung.

 

Und der Blick aus dem Wohnzimmer, über den Balkon hinweg, ist dieser.

 

Das im rot gemarkerten Bereich, ist die S-Bahn Strecke.

 

Zitat aus “Message in a Bottle”: 
“Das Leben mancher Menschen bildet einen vollkommenen Kreis. Das von anderen nimmt Formen an, die wir nicht vorhersehen können und die wir nicht immer verstehen werden. Der Verlust ist ein Teil meiner Reise geworden. Er hat mir aber auch gezeigt, was kostbar ist. Das hat mir auch diese Liebe gezeigt, für die ich auf ewig dankbar sein werde.”

3 Kommentare zu “FF1413 – Tomaten auf S-Bahnen werfen”

  1. [...] Strippen können nix! Macintalk: Macintalk #20 – Tellerrandjubiläum Fressefreiheit: FF1413 – Tomaten auf S-Bahnen werfen Breitband: Breitband komplette Sendung vom 07.09.2013 DRadio Online Talk: NETZ.REPORTER XL – [...]

  2. Paul sagt:

    Ich glaube, das ist das erste mal, dass ich eine Dortmunderin habe sagen hören “ah-jo”. :D
    Auch wenn immer ein Stück Traurigkeit mitspielt, wenn man in ein neues Leben geht: ein Bisschen Hessen nimmst du offenbar mit nach Berlin. ;)
    Gratuliere dir herzlich und wünsche viel Erfolg im neuen Job in der alten Stadt.
    Paul.

    PS: Ich höre erst seit ein paar Wochen und finde deinen Podcast super!!!

  3. Rooby sagt:

    @Paul: vielen Dank. Und ja, es geht in dem Fall Traurigkeit mit. Aber auf den Job freue ich mich so oder so, denn endlich kann ich wieder tun, was ich am besten kann. Menschen organisieren und Dinge voran bringen. :)
    Und ich freu mich, dass dir mein Podcast gefällt. :)

Hinterlasse eine Antwort