FF0515 – Wenn Welten aufeinander treffen

Die erste Arbeitswoche beim neuen Arbeitgeber ist rum und eins kann ich direkt sagen: ich hab einen Kulturschock der positivsten Art. :D

 

Zitat aus „Bang Boom Bang – Ein todsicheres Ding“: „Wo kommt der Geldschrank her?!“

  • mit iTunes abonnieren
  • Podcast Feed

5 Kommentare

  1. 15. Oktober 2015
    Antworten

    Hallo Rubby,

    das scheint ja wohl wirklich ein cooler Arbeitgeber zu sein. Da kann man es denke ich in Kauf nehmen, wenn man mit dem Mac arbeiten muss:-(

    Ich selbst hatte es 2-mal mit einem Mac versucht. Wir wurden einfach keine Freunde^^

    Du hattest in der Folge etwas von einem iPad Podcast erwähnt. Hab ich da ein Projekt von Dir verpasst?

    Hast einen Link für uns?

    Die neue Webseite schaut auch super aus. Übrigens, ich finde das Logo würde auch gut als Podcastcover im Podcast gut kommen :P

    Gruß,
    Raiden

  2. 17. Oktober 2015
    Antworten

    @Raiden: Also bisher ist es wirklich so entspannt beim neuen Arbeitgeber, dass ich über die Macbook Sache mal hinweg sehen möchte. :p
    Klar ist, dass mir ständig was abraucht, ich damit noch etwas mehr Zeit brauche, aber damit eben auch nun mal umgehen muss. Bleibt mir nichts anderes übrig. ;)

    Der iPad Podcast ist ein etwas älterer, war kein Projekt, aber ein ziemlicher Rant. HIer findest du den: http://www.denkdreck.de/?p=3835
    Viel Spaß beim rein hören. Und vielleicht nicht so laut aufdrehen. :D

  3. 2. November 2015
    Antworten

    Oh, nach langer Zeit mal wieder reingeschaut und was sehe ich: zwei Podcasts die ich noch nicht kenne, vielen Dank. Unterhaltsam wie immer. Und das mit dem Mac- Endlich spricht das mal einer aus. Ich habe mir auch ein Macbook gekauft weil es immer heißt das ist so toll und total intuitiv. Wahrscheinlich hat das mal irgendeiner erfunden – hätte es mir eigentlich denken können, denn ich habe ja auch einen Ipod und das war immer das Gerät bei dem es am schwierigsten war, die gewünschten Titel draufzubekommen.. Muss mir natürlich jetzt auch noch Deinen Ipad-Rant anhören. Alles Gute in der neuen Firma!

  4. 5. Dezember 2015
    Antworten

    @Claudia: Sorry für die späte Reaktion. Ich hoffe, du hattest auch mit dem iPad Rant Spaß.
    Für mich ist das absolut nicht das Beste, was man haben kann. Ja, die Produkte sind sehr wertig, sehen schön aus und hab lange Lebensdauer etc,, aber die Bedienung (gerade im Berufsumfeld) ist grottig. ;)

  5. 10. Dezember 2015
    Antworten

    Nachdem ich mir mal auch den IPÄD-Rant angehört habe, kann ich auch wieder nur zustimmen. Es scheint ein lange gehütetes Geheimnis zu sein dass diese Apple-Produkte doch nicht so einfach zu bedienen sind, von intuitiv ganz zu schweigen. Durch meinen Ipod, den ich geschenkt bekam, bin ich glücklicherweise zum Podcast hören gekommen und habe aber hinterher erfahren, dass es so viel einfacher ist, die Podcasts auf einen normalen MP3-Player zu legen. Gleiches mit Mac, ich würde mir sicher keinen mehr zulegen. Einziger Vorteil für mich ist dass es bis jetzt keine Viren und keine Werbung gibt aber das war’s schon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *