Service oder nicht Service?

von Rooby  /  in Kategorie: Milch + Zucker

Das ist hier die Frage….

Ich bin eine Internetshoppingmaus. Hat Vorteile (kleine Preise, keine Rennerei), hat aber nauch Nachteile (es passt nicht immer alles, man muss es zurückschicken).

Nun versuchen die unterschiedlichen Portale es ja einem einfach zu machen. Man kann online die Retoure anmelden, bekommt dann ein Papier zugeschickt, das muss auf’s Paket und dann geht’s ab zur Post. Üblicherweise.

Quelle: www.ups.com

Quelle: www.ups.com

Einen Shop nutze ich allerdings, da ist das anders.
Da kann man sich per UPS einen Abholauftrag generieren. Find ich super, denn dann kann ich das für mich flexibler gestalten. So war meine Hoffnung zumindest. Und dann ging’s los.
Ich sollte eine Telefonnummer anrufen und den Auftrag generieren. Dann sollte der UPS-Mensch kommen, das Paket abholen und fertig. So die Theorie.
Jetzt die Realität:

  • Ich hab angerufen, es klingelt. Sprachgesteuertes Menü.
  • Ich “spreche” mich durch, komme tatsächlich auch bis dahin, wo meine Nummer benötigt wird.
  • Meine Nummer ist “nicht bekannt”, man will mich an einen Sachbearbeiter weiterleiten.
  • Es knackt. Totenstille im Hörer, aber die Leitung ist noch offen.
  • Es passiert nichts.
  • Fünf Minuten gehen vorbei - es passiert immer noch nichts. Kein Ton, keine Musik, keine Ansage - nichts.
  • Ich lege auf und versuche es am nächsten Tag noch mal.
  • Gleiches Spiel, bei diesmal 15 Minuten Wartezeit in der Leitung.

Eindeutig kein Service! Und ich war genervt wie Sau. Sowas wollte ich nicht noch mal, aber irgendwie muss ich ja das Paket loswerden. Ich maile also den Shop an, frage nach was ich tun soll. Man schickt mir einen Link, damit ich das online machen kann und eine weitere Telefonnummer. Ich rufe also doch wieder an, weil ich denke, dass ich diesmal gleich an einen Sachbearbeiter kommen könnte. Von wegen - diesmal gibt es die Nr. laut Telekommaus gar nicht.

Ich hab die Schnauze schon irgendwie voll. Aber da ist ja noch der Link. Draufgeklickt und schon wieder verwirrt, weil die UPS-Seite nicht wirklich übersichtlich ist. Egal - ich find den Link zum Abholauftrag also irgendwann, lege den Termin fest (heute) und die Zeit (ab 18.00 Uhr bis spätestens 20.00 Uhr). Alles toll - denk ich.
Heut hab ich dann etwas früher Schluss gemacht, damit ich pünktlich zur Abholung zuhause bin. Und da stelle ich dann fest, dass ich vier Anrufe auf dem AB habe. Allesamt von UPS. Man konnte meinen Auftrag nicht anlegen! Aaaahhhrrrrgggg…….. Pakete werden nur bis 17 Uhr abgeholt. Schön, dass auf der Seite dann aber Zeiten rund um die Uhr verfügbar sind. Quasi “so tun als ob-Service”. Also eigentlich gar kein Service. Aber immerhin haben mir die Damen und Herren Telefonnummern hinterlassen, die man diesmal auch anrufen konnte (weil keine Hotlines, sondern Büronummern aus meiner Ecke hier), damit ich einen neuen Termin festlegen kann.

Quelle: www.futureclick.net

Und dann kam die unerwartete Wende:
einer der Herren, der mich angeufen hat (ein junger Mann mit amerikanischem Akzent) hat höchstpersönlich mein Paket geholt. Weil kein Wagen mehr in der Nähe war, weil mein Paket weg sollte, weil ich vielleicht ‘ne Frau bin. Ist auch egal, aber DAS nenn ich dann doch mal Service. Und weil meine Geschichte damit endet, bleibt es mir tatsächlich positiv im Kopf. Es gibt also doch noch Menschen, die bei einem Dienstleister arbeiten und tatsächlich auch gerne einen “Dienst leisten”.
Schade, dass das wieder ein Amerikaner sein musste. Deutsche kriegen sowas irgendwie nicht hin.

Zitat aus “Der 200 Jahre Mann”: “Man ist stets gerne zu Diensten.”

Tags: ,

2 Reaktionen zu “Service oder nicht Service?”

  1. Mikrobe meint am:

    Hi ho,

    UPS sollte man nicht nutzen, da UPS zur Scientology-Scheißdrecks-Kack-Vereinigung gehört. Sind zumindest irgendwie miteinander verbandelt…

    Mikroskopisch-kleiner Gruß,

    Mikrobe

  2. Rooby meint am:

    Aha…ist schon wieder unbekannt gewesen. Also mir zumindest. Ich komm allerdings nicht drum rum die zu nutzen, weil ich das von dem Shop vorgegeben bekomme. Die arbeiten halt nur mit denen zusammen.

Sag Deine Meinung