Kreative Wahlwerbung der NPD

von Rooby  /  in Kategorie: Schwarz

Die NPD - eine Partei, die man einfach (nicht) gern haben muss.
Sportliche Kollegen, die gerne Baseball spielen, modisch Interessierte mit hübschen Synthetikklamotten, gut frisierte Männer, stylische Frauen. Herrlich…eine Rasselbande, die man einfach knuddeln möchte. ;-)

Und jetzt werden die Süßen auch noch kreativ. Guck an - hätte man gar nicht erwartet.
Statt langweiliger Bilder auf Plakaten, wie z.B. von Fr. M aus B oder auch markige Sprüche á la “Mein Wort gilt auch nach der Wahl“, lässt sich die NPD mal was neues einfallen. Postwurfsendungen der anderen Art.

Da informiert der “Ausländerrückführungsbeauftragte” der NPD darüber, wie eine “geordnete Durchführung der Heimreise von Personen mit Migrationshintergrund in ihre Herkunftsländer” aussehen könnte. Dabei wird natürlich darauf geachtet, dass diese Person in den Prozess mit eingebunden wird - man soll sich ja nicht wie Schlachtvieh vorkommen. Deswegen darf man zum Beispiel seinen eigenen Anteil der anfallenden Kosten mittragen. Ist doch zu nett, oder?
Na ja - lest halt mal selbst. Marcel Reich-Ranicki ist über so viel literarisches Talent bestimmt höchst erfreut. :-)

Witzig find ich übrigens, dass die Anschrift in Berlin einen so passenden Straßennamen hat…hihihih. Aber die Jungs könnten ja jetzt so langsam mal umziehen, denn ganz so “unterhaltsam” findet der Staat diese Postwurfsendung wohl nicht und lässt die Staatsanwaltschaft ermitteln.

Zitat aus “Alles über Eva”:
“Zu dumm! Den 3. Akt werden wir nicht sehen, den spielen sie hinter der Bühne.”

Tags: , , ,

Sag Deine Meinung