Number Eight

von Rooby  /  in Kategorie: Kaffee-Experten unter sich

Nicht mein Sport! Quelle: Spiegel.de

Wenn Frauen mit Bällen spielen, dann mag das manchen Mann begeistern. Vor allem, wenn es seine sind.
Ja ja, schon gut. 5 Mark für die Chauvi- und “Flache Sprüche” Kasse. :-)

Aber Frauenfußball?
No, sorry, not for me. Ich mag Frauenfußball nicht.

Zitat aus “Eine schrecklich nette Familie”:
“Wenn Gott gewollt hätte, dass Frauen Fußball spielen, hätte er sie als Männer erschaffen…”

Tags: , , , , , ,

3 Reaktionen zu “Number Eight”

  1. Meiky meint am:

    Also ich mag ja Fußball so und so nicht, sooo gar nicht, echt mal. Weder bei Männer noch bei Frauen.
    Lieber hock ich mich da 90er Minuten in die Wanne – sooooo

  2. Rooby meint am:

    Ooohhh…da bin ich ja sowas von bei dir. Ich liebe meine Wanne und da kann ich auch locker 90 Minuten drin liegen. Gerne auch mit Verlängerung, wenn es noch nicht zu nem sauberen Ergebnis kam. :-P

  3. fabs meint am:

    Also… Hör mir auf! Ich bin ja fußballverückt, ABER ob Frauenfußball, oder Wasserballett der Männer… Ich kann’s nicht ab!

    Ich finde es absolut überflüssig und ja, wenn fußballspielende Frauen das schon uninteressant finden DAS sagt alles!

    Ich kann’s nicht, ab dass da so ein Aufriss zu gemacht wird. Und je mehr Aufriss, den man macht, desto mehr wird der Frauenfußball an sich runtergemacht… nur mal so nebenher.

    Abgesehen davon… Hat irgendeiner mal ein Spiel geguckt? Ich schon. Und es ist grauenhaft! Da kommt nicht ein Pass an! Also echt… geht gar nicht!

Sag Deine Meinung